Archiv der Kategorie: Billig Rauchen

Die Beste Elektrische Stopfmaschine

Die beste Zigarettenstopfmaschine – Powermatic 2

Als Raucher merkt man es seit Jahren: Zigaretten werden alles, aber garantiert nicht günstiger. Die andauernd steigenden Preise von Tabak sind insbesondere bei Vielrauchern sehr unangenehm, Möglichkeiten um beim Rauchen zu sparen sind aber ganz klar gegeben.

So manch einer wohnt nahe der Grenze und kann im günstigeren Umland Zigaretten kaufen. Jeder andere kann dagegen Geld sparen, indem man die Zigaretten selbst macht. Eine Stopfmaschine ist für viele Raucher daher nur eine Frage der Zeit. Unser Tipp für alle die eine elektrische Stopfmaschine suchen ist der Powermatic 2 plus.
Die Funktionsweise, die Vorteile des Gerätes und noch ein paar generelle Informationen zum Stopfen von Zigaretten schauen wir uns hier gemeinsam an.

zorr2front

Wie funktioniert der Powermatic 2 plus?

Die Funktionsweise des Powermatic 2 plus ist denkbar einfach: Neben der eigentlichen Stopfmaschine benötigen Sie die gewünschte Sorte Tabak und passende Hülsen. Der Tabak wird leicht in den vorgesehenen „Schacht“ gedrückt, die Hülse kommt an das andere Ende. Nun wird einfach der Hebel bewegt der den Mechanismus auslöst. Das war es schon? Das war es schon! Dank dieser einfachen und schnellen Funktionsweise lassen sich in kürzester Zeit eine große Menge Zigaretten vorstopfen.

 

Kleiner Tipp: So manch einer Stopft nur, wenn er auch eine Zigarette rauchen will. Investieren Sie ein paar Euro in ein Zigaretten Etui und profitieren Sie immer und überall von den selbst gestopften Zigaretten. Diese Etuis gibt es in allen erdenklichen Größen und Designs. So manch ein Zigaretten Etui wirkt fast schon wie ein modischen Accessoire und wird sicherlich für den einen oder anderen neidischen Blick führen.

Doch gibt es auch meine Sorte Tabak?

Klar, als Raucher hat man sich in Laufe der Jahre oftmals an eine bestimmte Marke gewöhnt, den Geschmack möchte man zumeist auch beibehalten. Ein großer Teil der Hersteller bietet den eigenen Tabak auch als Lose Ware an, meistens in Dosen und manchmal auch in großen Beuteln. Den Tabak selbst bekommt man nicht nur beim Fachhandel, sondern auch an den meisten Tankstellen und sogar im Supermarkt oder dem Discounter an der Ecke. Und was ist, wenn es meine Sorte nicht gibt? Ganz einfach: Wagen Sie doch auch einfach mal den Versuch mit einer anderen Sorte, ein wenig Abwechslung hat doch noch nie geschadet, oder?
Die benötigten Hülsen bekommen Sie übrigens auch fast immer überall, wo es auch Tabak gibt. Wer keine Lust auf normale Hülsen hat, der findet oftmals auch außergewöhnlichere Designs. So wird aus der üblichen Zigarette ein echter Hingucker. Perfekt in Kombination mit einen exklusiven Zigaretten Etui.

Die Vorzüge des Powermatic 2 plus

Ohne jede Frage ist Stopfen für viele Raucher besonders aus einem Grund beliebt: Man spart sich mit wenig Arbeit echt viel Geld. Damit sich das alles möglichst auch langfristig lohnt, sollte die Stopfmaschine nicht nur effektiv, sondern eben auch langlebig sein. Jeder Besitzer des Powermatic 2 plus wird an diesem Punkt sicher direkt zustimmen: Dieses Gerät ist mehr als robust!
Doch es gibt neben der Bauqualität noch weitere Vorzüge: Wer schon einmal mit einer günstigen Stopfmaschine gearbeitet hat weiß sicherlich, dass man die Stopfmaschinen oft mit einer Hand bedienen und mit der anderen Hand halten muss. Will man das wirklich so umständlich machen, wenn es auch einfacher geht? Das hochwertig verarbeitete Gehäuse ist von Haus aus so konstruiert, dass rutschende Stopfmaschinen der Vergangenheit angehören. Raucher die aus verschiedensten Gründen auch immer nur mit einer Hand arbeiten können berichten sogar darüber, dass man nach ein wenig Übung mit einer Hand die komplette Zigarette stopfen kann.

Lohnt sich selbst stopfen wirklich?

Selber Stopfen = Geld verdienen

Die Frage bezieht sich selbstredend auf den finanziellen Aspekt und kann theoretisch mit einem kurzen und knackigen „Ja!“ beantwortet werden. Doch wieviel ist es wirklich? Pauschal kann man mit einer Ersparnis von etwa 50 % ausgehen. Klingt schon so nicht schlecht? Dann lassen Sie uns doch mal ein konkretes Beispiel anschauen:
Jim ist beruflich auf Baustellen als Monteur unterwegs. Ohne Probleme kommt der Handwerker auf zwei Schachteln für 7 € am Tag, gerne auch mehr. Selbst bei „nur“ einer Schachtel am Tag spart sich Jim wenn er seine Zigaretten in Zukunft selbst stopft jeden Monat gute 210 €. Klingt nett, oder? Lassen Sie uns doch mal weiter rechnen: Jedes Jahr etwa 2.500 €, auf realistische 50 Jahre gerechnet macht das gigantische 126.000 €.

Machen wir uns nichts vor, Tabak wird die nächsten Jahre sicher noch teuren, die Ersparnis wird also noch größer.

Selbst wenn Sie auf nur eine einzige Schachtel je Woche kommen sparen Sie sich 180 € im Jahr. Und für welchen Aufwand? Tabak in den Schacht, Hülse ran, Mechanismus starten, fertig! Rechnen Sie sich einfach mal aus, was Sie aktuell etwa im Jahr verrauchen und rechnen Sie 50 % ab. Wie lange brauchen Sie, bis sich der Kauf einer Stopfmaschine gerechnet hat?

Was denken die Leute über den Powermatic 2 plus

Egal ob man auf Amazon oder anderen Onlineshops schaut, der Powermatic 2 plus ist eine der wohl am besten bewertesten Stopfmaschinen auf dem Markt. Kein Wunder: Gute Bauweise, einfache Nutzung und insbesondere die Langlebigkeit stimmen viele Kunden begründet sehr positiv. Überzeugen Sie sich am besten selbst und ordern Sie eine Powermatic 2 Plus, einen der beliebtesten Stopfmaschinen auf dem gesamten Markt.

Der Lieferumfang des Powermatic 2 plus

Neben der eigentlichen Stopfmaschine befindet sich im Lieferumfang das benötigte Zubehör: Tabakkammer, Auffanglade, Stromkabel und eine deutsche Gebrauchsanweisung. Ergänzend dazu kommt noch eine Spiralbürste, ein Reinigungsstab und ein Reinigungspinsel im Paket mit, mehr kann man sich kaum Wünschen.

Fazit? Aus guten Grund für viele der Favorit!

Der Powermatic 2 Plus macht einfach in jedem Punkt eine gute Figur: Hochwertige Verarbeitung, umfangreicher Lieferumfang, einfacher und langlebiger Stopfmechanismus zu einem fairen Preis. Die daraus resultierende Ersparnis lässt das Gerät für die meisten Raucher binnen weniger Monate selbst bezahlen, ab dann geht das richtige sparen los. Worauf warten Sie noch? Packen Sie die Chance beim Schopf und sparen Sie sich beim Rauchen lang- und kurzfristig viel Geld.